Jetzt können wir den Deckel lüften und erzählen welches größere Projekt wir ab Herbst – gefördert durch das Kulturamt der Stadt Marburg – verwirklichen werden.
Wer die letzte Zeit die Reparatur – und Sanierungsarbeiten rund um den Oberstadtaufzug am Pilgrimmstein beobachtet hat, weiß das sich da einiges tut. Das Kulturamt hat uns aufgrund der professionellen und verlässlichen Kooperationen der letzten Jahre angefragt, ob wir nicht langfristig eine Fotogalerie in dem oberen Ausgangsbereich von den Aufzügen aus bis zum Ausgang neben der Buchhandlung gestalten wollen. Da haben wir natürlich sofort zugegriffen.
Ab Oktober wird dort „Die Foto-Passage“ entstehen. Wir bespielen dann die freien Wände und die Wände zwischen den Vitrinen mit Fotoausstellungen. Im März nächsten Jahres während des 5.Photo.Spectrum.Marburg wird dann ein Ausstellungswechsel erfolgen und ab dann im jährlichen Turnus.
Die Vernissage für die erste Ausstellung ist für den 7.Oktober geplant. Also schon mal ein „safe the date“ im Kalender vormerken. Welche Ausstellung wir zuerst zeigen erzählen wir dann später.
Außerdem haben wir im Juli den ersten Aufruf für das 5.Photo.Spectrum.Marburg gestartet. Wer gerne ein eigene Aktion im nächsten März starten möchte, bitte bei uns melden.